COOKIE-ERKLÄRUNG

Diese Cookie-Erklärung gilt für die Internet-Domäne papu.io (im Folgenden “Service” genannt), die von PAPUKurier spółka z ograniczoną odpowiedzialnością mit Sitz in Poznań, ul. Sowińskiego Józefa 18A, 60-283 Poznań, eingetragen im Unternehmerregister beim Amtsgericht Poznań-Nowe Miasto und Wilda in Poznań, Abteilung VIII für Wirtschaftssachen des Nationalen Gerichtsregisters unter der Registernummer: KRS 567424: USt-IdNr.: 7792433088, statistische Nummer (REGON): 362028216, mit Stammkapital in Höhe von 21.500,00 PLN (im Folgenden “Verantwortlicher” genannt) betrieben wird.

Tel. 506 199 047 

E-Mail-Adresse: kontakt@papu.io

1. Was sind Cookies

Cookies (Kekse) sind kleine Textinformationen in Form von Textdateien, die vom Server gesendet und aufseiten des Benutzers, der die Website des Service besucht (im Folgenden “Benutzer” genannt) – u.a. auf der Festplatte des Rechners, des Laptops oder auf der Speicherkarte des Smartphones – je nachdem, welches Gerät der Benutzer verwendet – gespeichert werden.   

2. Wozu werden Cookies verwendet

Cookies sind vor allem ein nützliches und sicheres Werkzeug, das das Blättern auf der Website des Service und die Nutzung seiner Funktionalitäten erleichtert. Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Gerätes und die Anpassung der Website des Service an die individuellen Präferenzen des Benutzers bei seinem wiederholtem Besuch auf der Website des Service. Sie ermöglichen auch die Erstellung von Statistiken über die Besuche auf der Website des Service.

Die auf der Website des Service verwendeten Cookies sind sicher und verursachen keine Konfigurationsänderungen in den Geräten des Benutzers oder in der auf diesen Geräten installierten Software. Der auf der Website des Service verwendete Cookie-Mechanismus wird weder zur Erhebung von Informationen über die Benutzer noch zur Verfolgung ihrer Navigation verwendet. Cookies speichern keine personenbezogenen Daten der Benutzer oder vertrauliche Informationen vom Gerät des Benutzers.

Cookies werden von uns verwendet, um:

  • sich die Anordnung der einzelnen Elemente zu merken,
  • sich die Daten aus den auf der Website verfügbaren ausgefüllten Formularen zu merken, 
  • Inhalte und Werbung an individuelle Benutzerpräferenzen anzupassen,
  • anonyme Statistiken zur Darstellung der Art und Weise der Nutzung des Service zu führen und die Bedürfnisse der Benutzer zu erforschen, ausgenommen die persönliche Identifizierung des Benutzers,
  • die Funktionalität des Service zu verbessern.

3. Arten von Cookies, die wir verwenden:

Beim Besuch unserer Website können Sie auf die folgenden Arten von Cookies stoßen:

  • notwendige Cookies – sind zwingend erforderlich, damit der Service richtig funktioniert, einschließlich der Aufrechterhaltung der Sitzung nach dem Einloggen,
  • statistische Cookies – durch die Erstellung von anonymen Statistiken ermöglichen sie uns, die Präferenzen der Benutzer besser zu verstehen und durch Analyse die Funktionalitäten zu verbessern und weiterzuentwickeln,
  • Marketing-Cookies – ermöglichen die Anzeige von Werbung, die für Benutzer interessanter und für Herausgeber und Werbende gleichzeitig wertvoller ist. 

Außerdem verwendet die Website des Service sowohl eigene Dateien (Dateien, die direkt von der Website des Service stammen) als auch externe Dateien (Dateien, die von dritten Unternehmen stammen).

4. Dauer der Speicherung und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Die von uns verwendeten Cookies werden auf folgender Rechtsgrundlage verarbeitet:

  • notwendige Cookies – es sind permanente Dateien; die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses, das darin besteht, die richtige Funktionsweise des Service zu gewährleisten, einschließlich der Aufrechterhaltung der jeweiligen Sitzung; 
  • statistische Cookies – werden von 1 Tag bis zu 2 Jahren nach deren Speicherung aufbewahrt; die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage Ihrer freiwilligen Zustimmung;
  • Marketing-Cookies – werden 3 Monate lang nach deren Speicherung aufbewahrt; die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage Ihrer freiwilligen Zustimmung.

5. Verwaltung von Cookies, Zustimmung zu ihrer Verwendung

Die meisten auf dem Markt erhältlichen Webbrowser akzeptieren defaultmäßig die Speicherung von Cookies. Der Benutzer hat die Möglichkeit, die Bedingungen für die Verwendung von Cookies über die Einstellungen seines  eigenen Webbrowsers festzulegen. Das bedeutet, dass er z. B. die Speicherung von Cookies auf seinem Gerät teilweise (z.B. vorübergehend) einschränken oder vollständig deaktivieren kann – im letzteren Fall können dadurch jedoch einige Funktionalitäten des Service beeinträchtigt werden.

Die Einstellungen des Webbrowsers des Benutzers für Cookies sind wichtig aus Sicht der Zustimmung zur Verwendung von Cookies durch unseren Service – nach Maßgabe der Vorschriften kann eine solche Zustimmung auch durch die Einstellungen des Webbrowsers ausgedrückt werden.

Einzelheiten zur Änderung der Einstellungen für Cookies und deren selbständigen Entfernung in den gängigsten Webbrowsern sind bei dem für den Webbrowser zuständigen Helpdesk erhältlich.